tutorials
  Designwahl
 
"

Designwahl

Welches Design wählen wir nun, nachdem wir uns angemeldet haben und die Einstellungen geändert haben und endlich loslegen wollen. Wenn man noch nicht so viel Ahnung vom Programmieren und von CSS hat,  sollte man das Design Iceblue wählen. Warum?  Relativ schnell haben wir ein paar Fotos und andere Dinge in die Homepage eingebaut, vielleicht auch etwas über uns geschrieben oder über das Thema der Homepage, auch noch ein paar Extras aus dem Internet sind schnell eingebaut. Wenn wir dann auch im Forum umgeschaut und auch  andere Seiten angeschaut haben, kommt   meistens der Moment und angeregt durch die vielen tollen Designs, die dank CSS und Bereitstellung der einzelnen Klassen, die Coolplace erarbeitet hat möglich sind, will man auch das eigene Design ändern.
Oft wählen viele ein Design vom Baukasten, wo mit CSS, auf Grund der noch fehlenden Klassen dies nicht möglich ist. Möglich ist es bei den Designs Red, Butterfly und Iceblue. Nun warum man das Design Iceblue wählen sollte:

Vergleichen wir doch  mal die Klassen der 3 Designs!








Wir sehen, beim Design Red und Butterfly gibt es  unendlich viele Klassen. Wesentlich mehr Rahmen und Linien, etc. vorhanden, als beim Design Iceblue.

Meistens läuft es darauf hinaus, dass das Meiste des Original-Designs, sowieso weggemacht werden soll.
Die Designs sehen nachher so aus:



Vergleich wir das mal mit dem original Design Red, dann sehen wir, was da alles entfernt wurde .
Hier mal die Adresse vom Philip http://www.philipvonelm.de/ - wie ihr schon am Intro, welches er selbst erstellt hat, hat er schon sehr viel Ahnung im Erstellen seiner Hommage, aber auch er hat schon bei einzelnen Sachen nachgefragt.
Das ist unendlich viel Arbeit, das alles zu machen, vor allem, wenn man selbst noch nicht so viel Wissen gesammelt habt. Im Endeffekt kommt in jedem Fall ein individuelles Design heraus, welches mit dem ursprünglichen Design vom Baukasten nicht mehr viel zu tun hat.

Allerdings wäre im Design Iceblue alles viel einfacher gewesen, da es nicht soviel Klassen hat.
Hier mal ein Beispiel - das war auch mal ein Design Iceblue



Ein weiterer Vorteil ist, dass es sehr viele komplett fertige Design-Scripts für Iceblue gibt und für Design Red und Butterfly überhaupt keine - auch ist die Auswahl an Vorlagen, wie Buttons und Header, etc. um ein vielfaches größer. Gerade am Anfang ist das sicher sehr hilfreich, z.B. ein fertiges Design,  zu nehmen, welches man immer noch nach und nach abändern und den eigenen Wünschen anpassen kann.

So stellen wir das Design ein:


Jetzt kann es richtig losgehen - wir können uns jetzt unser eigenes individuelles Design erstellen.

 

 

 
 
Aktualisieren # Diese Seite Drucken ein Bild Zurück Vor ein Bild ein Bild ein Bild nur IE

Impressum | Rechtliche Hinweise | News

© success4you , Tutorials-Area 2007

 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
http://www.bambusratte.com/taf.php?%20bgcolor=c5c5c5&txtcolor=000000&anrede=s&site=http:tutorials-%20area.de.tl&bgpic=http:img.webme.com/pic/t/tutorials-area/tutback2.gif&nametaf=Tell-A-Friend